Neuigkeiten

Informationen für unser Team

15. März .2020

Corona wirf viele Fragen auf - natürlich auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Detaillierte Antworten haben wir in den letzten Tagen auf einer Mitarbeiterversammlung sowie per E-Mail und Intranet gegeben.

Für diejenigen, die sich außer Haus befinden, folgt hier alles Wichtige auf einen Blick:

Ich war in den Frühjahrsferien im Urlaub - und jetzt? 

  • Prüfen Sie im Zweifel, ob Ihr Reiseland zu den aktuell ausgewiesenen Risikoregionen gehört: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html
  • Bitte bleiben Sie in diesem Fall unbedingt zunächst zuhause - informieren Sie jedoch Ihre(n) Vorgesetzte(n) sowie die Personalabteilung
  • Ein Test ist fünf Tage nach Ihrer Rückkehr in Groß-Sand über die Betriebsmedizin möglich - natürlich unter strengsten Schutzmaßnahmen (keine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, kein Betreten des Hauses etc.), wir informieren Sie persönlich über alle Details

Ich mache mir aus anderen Gründen Sorgen, infiziert zu sein - wie verhalte ich mich? 

  • Anlaufstelle für medizinische Fragen und evtl. Testungen ist die Betriebsmedizin, dafür ist eine Terminvereinbarung erforderlich
  • Bitte wenden Sie sich unbedingt zunächst an Ihre(n) Vorgesetzte(n), um das Vorgehen zu besprechen und ggf. den Draht zur Betriebsmedizin herzustellen

Ich bin von Kita-, Schulschließungen etc. betroffen - was tun? 

  • Bitte wenden Sie sich zunächst an Ihre(n) Vorgesetzte(n), um Dienstplanfragen, Abwesenheiten etc. zu besprechen; evtl. Abstimmungen mit dem Personalbüro erfolgen über die Führungskräfte

Bitte beachten Sie: Die Kolleginnen und Kollegen der Katastropheneinsatzleitung (KEL) sind derzeit im stetigen Austausch, u. a. mit der Gesundheitsbehörde und mit der Gesamtkoordination der Lage beschäftigt. Alle Maßnahmen das Krankenhaus betreffend können sich kontinuierlich ändern. Bitte versuchen Sie also, sich aktiv auf dem Laufenden zu halten.