Veranstaltungen
Veranstaltungen

Veranstaltungen im Krankenhaus

"Der informierte Patient ist der bessere Patient." So sagt es unter anderem unser Orthopädie-Chefarzt Dr. Alexander Krueger. Was er damit meint? "Nur wer über Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten Bescheid weiß, ist ein guter Partner des Arztes und kann mit ihm gemeinsam richtige Entscheidungen treffen." Mit unserem Veranstaltungsangebot "Patientenforum - Medizin verstehen" möchten wir Sie daher über wichtige Themen aus unseren Schwerpunkten informieren und Ihnen Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten vorstellen.

Besonders beliebt bei unserem Publikum: Unsere orthopädische Veranstaltungsreihe "Verstehen, behandeln, bewegen" rund um schmerzhafte Gelenke. Groß-Sand im Gespräch: Individuelle Fragen herzlich willkommen! Nach unserem Motto "Groß-Sand im Gespräch" wollen wir unsere Veranstaltungen nach Ihren Interessen gestalten. Stellen Sie Ihre Fragen daher gern auch vorab - unser Veranstaltungsteam freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder telefonisch.

  • Sarah Sieweke

    Sarah Sieweke

    Strategische
    Unternehmenskommunikation






Gesprächsthema Gelenk

Mittwoch, 20 Juni 2018 17:30

Hüfte, Schulter, Knie: Was tun, wenn Bewegung schmerzt? Hilft nur noch eine OP, oder gibt es Alternativen? Fragen Sie gleich zwei Experten: Dr. Alexander Krueger, Chefarzt im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand und sein niedergelassener Kollege, Dr. Stefan Lipski stehen Ihnen am 20. Juni im Hotel Maack Rede und Antwort.


Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht

Mittwoch, 13 Juni 2018 17:30

Was ist eine Patientenverfügung, was eine Vorsorgevollmacht? Ab wann ist es sinnvoll, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen? „Ab dem 18. Lebensjahr“, sagen unsere Experten. Doch worauf kommt es an und welche Möglichkeiten gibt es?


Die schmerzhafte Schulter

Mittwoch, 30 Mai 2018 17:30

Die Schulter ist unser beweglichstes Gelenk und entsprechend anfällig für Verletzungen und Verschleiß. Schmerzen sollten Sie daher nicht auf die leichte Schulter nehmen! Erfahren Sie, warum das Gelenk Probleme macht und was bei Schulterschmerzen hilft.


Gesprächsthema Gelenk

Mittwoch, 25 April 2018 17:30

Hüfte, Schulter oder Knie machen Ihnen zu schaffen? Oder Sie möchten Ihren Gelenken frühzeitig Gutes tun? Am 25.April können sie ihre Fragen in Böttchers Gasthaus in Rosengarten-Nenndorf  stellen. Löchern Sie uns mit Ihren Fragen! Nach dem Motto „Groß-Sand im Gespräch“ freuen wir uns auf einen offenen Dialog mit orthopädischem Fokus.


13. Wilhelmsburger Palliativabend

Mittwoch, 25 April 2018 18:00

seit Eröffnung unseres Palliativbereichs vor zehn Jahren freuen wir uns, Sie regelmäßig zu unseren Fortbildungen zu begrüßen. Heute laden wir Sie herzlich zum 13. Wilhelmsburger Palliativabend ein. Unser Thema am 25. April: „Palliative Geriatrie in der ambulanten und stationären Versorgung“.


Unser Thema: Ihr Bauch

Mittwoch, 11 April 2018 17:30

Bauchschmerzen – was kann es sein? Auch für Mediziner ist diese Frage manchmal nicht leicht zu beantworten. Oft ist die Ursache harmlos und die Beschwerden sind schnell vorbei. Doch wann ist der Bauch ein Fall für den Arzt? Warum und wie arbeiten im Bauchzentrum Gastroenterologen und Chirurgen Hand in Hand?


Die schmerzhafte Hüfte. Verstehen, behandeln, bewegen.

Mittwoch, 14 März 2018 17:30

Hüftschmerzen sind im Alter normal? Das sehen wir anders! Nehmen Sie Ihre Beschwerden nicht einfach hin. Lassen Sie uns gemeinsam den Ursachen von Hüftschmerzen auf die Spur gehen und über wirksame Behandlungsmöglichkeiten sprechen.


Leben mit Demenz. Ein Thema, viele Fragen

Mittwoch, 21 Februar 2018 17:30

Ist Demenz-Vorsorge möglich? Wenn ja: Wie schützt man sich vor dem Vergessen? Wann ist jemand "tüddelig", wann ist es schon Demenz? Und wie geht man als Angehöriger mit Betroffenen um? Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit.


Das schmerzhafte Knie

Mittwoch, 31 Januar 2018 17:30

Diagnose Arthrose: Schmerzt das Knie bei jedem Schritt, ist gerade im Alter Gelenkverschleiß eine häufige Ursache. Und dann? Die Schmerzen einfach hinnehmen? Bewegen oder lieber schonen? Wann ist eine OP erforderlich? Fragen sie nach.