X schließen

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Zutreffende Ergebnisse

Starten Sie die Suchen durch eine Eingabe in das Suchfeld.

Ansprechpartner

Menü
Chirurgie
Hernien-Experten Hamburg

Hernien-Experten Hamburg

In Hamburgs größtem Hernienzentrum sind wir auf die Behandlung folgender Diagnosen spezialisiert: 

  • Leistenbruch
  • Nabelbruch
  • Bauchwandbruch
  • Narbenbruch
  • Zwerchfellbruch
  • Schenkelbruch
  • Stomabruch

In unserem Hernienzentrum, so nennt man ein spezialisiertes Zentrum für Leistenbrüche und Bauchwandbrüche, operieren wir schon seit 2003 sehr erfolgreich jeden Leistenbruch, Bauchwandbruch, Zwerchfellbruch, Schenkelbruch, Nabelbruch und Narbenbruch sowie komplizierte Wiederholungsbrüche. Jedes Jahr behandeln wir mehr als 1.000 Patienten mit Hernien - nicht nur in Hamburg, auch deutschlandweit liegen wir damit an der Spitze aller Hernienzentren.

Mehr über unsere Arbeit erfahren Sie hier

Hernien: Schonend minimal-invasiv operieren

Hernien: Schonend minimal-invasiv operieren

Früher wurde jeder Leistenbruch, Nabelbruch, Bauchwandbruch, Narbenbruch und Zwerchfellbruch mit großen Bauchschnitten operiert, was sehr oft mit starken Schmerzen, langem Krankheitsausfall und unschöner Narbenbildung verbunden war.

Heute operieren wir Leisten- und Bauchwandhernien meistens mit modernen minimal-invasiven Operationstechniken und winzigen Hautschnitten. Bei diesen endoskopischen Verfahren arbeiten wir oft mit nur zwei bis drei Millimeter kleinen Instrumenten (Nadellochchirurgie), die sogar noch schonender sind als die bisher verwendeten fünf und zehn Millimeter großen Instrumente (Schlüssellochchirurgie).

Ein weiterer Vorteil: Die Patienten müssen nach der Leistenbruch-, Bauchwandbruch-, Nabelbruch-, und Narbenbruchoperation nicht lange bei uns bleiben. Die Behandlung der meisten Brüche ist ambulant oder kurzstationär möglich.

So hat sich die Hernienchirurgie entwickelt

Nabelbruch, Narbenbruch: Eigene OP-Verfahren

OP-Verfahren made in Hamburg: Zur optimalen Behandlung von Bauchwandbruch, Nabelbruch und Narbenbruch haben wir im Hernienzentrum Hamburg-Wilhelmsburg eigene endoskopische Techniken entwickelt. Dabei werden die zur dauerhaften Heilung des Bruches erforderlichen Kunststoffnetze nicht wie sonst üblich in die Bauchhöhle, sondern vor dem Bauchfell in die Bauchwand eingesetzt. Auf diesem Weg wird ein direkter Kontakt zwischen dem stützenden Netz und den inneren Organen vermieden. Das bedeutet: Kaum noch Verwachsungen und eine dauerhafte Heilung bei extrem niedriger Komplikationsrate.

Mit unserem motivierten Team stehen wir also für die derzeit modernsten Operationsverfahren weltweit - darauf sind wir auch ein wenig stolz.

Herniamed: Externe Qualitätssicherung

Seit 2010 beteiligen wir uns mit dem Hernienzentrum Hamburg-Wilhelmsburg an der externen Qualitätssicherung im Rahmen des 1. Deutschen Hernienregisters Herniamed. Die gemeinnützige Gesellschaft besteht seit 2009 und hat die Verbesserung der Ergebnisse und der Qualität der Hernienchirurgie zum Ziel. 

Im Fokus von Herniamed steht eine internetbasierte Qualitätssicherungstudie, in die wir bereits rund 4.000 Operationen eingegeben haben. 

Internationale Experten in der Hernienchirurgie

Ob Leistenbruch, Bauchwandbruch, Nabelbruch, Narbenbruch oder Zwerchfelllbruch: Durch die langjährigen Nachuntersuchungen unserer Patienten ist die auch im internationalen Vergleich sehr gute Qualität unserer Hernienchirurgie belegt.

So hat unser  hier in Hamburg-Wilhelmsburg entwickeltes Konzept zur Schmerzvermeidung beim Leistenbruch weltweit Bedeutung erlangt. Unsere Publikationen in den renommiertesten Fachzeitschriften der Welt wie dem  Chirurgen-Magazin "Annals of Surgery" unterstreichen unsere internationale Bedeutung.

 

Fachkongresse und wissenschaftliche Projekte

Fachkongresse und wissenschaftliche Projekte

Von Wilhelmsburg raus in die ganze Welt: Unser Team ist weltweit auf Kongressen und Fachtagungen vertreten, um Wissen und Erfahrung auch an andere Mediziner weiterzugeben. Wir engagieren uns zudem stark in der Aus- und Weiterbildung des medizinischen Nachwuchses. 

Hier erfahren Sie mehr:

Hernienchirurgie weltweit: Hernienmission

Leistenbruch, Nabelbruch, Bauchwandbruch, Narbenbruch – Diagnosen, die nicht nur hierzulande vorkommen. Gern helfen wir mit unserer Erfahrung jedes Jahr vielen hundert Hernien-Patienten weltweit, unter anderem in Nigeria, Ghana, der Dominikanischen Republik und Paraguay, die wir im Rahmen unserer selbst organisierten humanitären Leistenbruch und Bauchwandbruch Hilfsmissionen ehrenamtlich operieren. Denn Menschen mit Hernien zu heilen, das ist uns ein ernstes und wichtiges Anliegen. 

Ob nur ein Verdacht auf einen Leistenbruch, Narbenbruch bzw. Bauchwandbruch oder bereits eine gesicherte Diagnose vom behandelnden Arzt: Wir vom Hernienzentrum Hamburg Wilhelmsburg im Krankenhaus Groß-Sand beraten Sie gern und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuelles und ganzheitliches Therapiekonzept zur optimalen Behandlung Ihres Bruchleidens.

Insel der Menschlichkeit