X schließen

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Zutreffende Ergebnisse

Starten Sie die Suchen durch eine Eingabe in das Suchfeld.

Ansprechpartner

Menü
Geriatrie und Frührehabilitation

Gesundwerden zwischen Stadt, Land und Fluss

Dürfen wir uns vorstellen? Mitten im Hafen, Hamburgs Wahrzeichen immer im Blick und umgeben von dörflicher Idylle sind wir, das Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand,  Ihr Gesundheitspartner zwischen Stadt, Land und Fluss.

Besonderer Schwerpunkt unserer kleinen, persönlichen Klinik in katholischer Trägerschaft ist die Frührehabilitation. Schon im Krankenhaus beginnen wir mit umfassenden Rehamaßnahmen – ein Konzept, von dem insbesondere hochbetagte und schwer betroffene Patienten enorm profitieren.

Wer und was Sie in Groß-Sand erwartet:

Wer und was Sie in Groß-Sand erwartet:

Lernen Sie uns und unsere Arbeit auf den folgenden Seiten kennen und entdecken Sie mit der Elbinsel einen besonderen Ort zum Gesundwerden.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Akutklinik und Reha unter einem Dach – mit diesem Angebot gehörten wir deutschlandweit zu den ersten. 1994 wurde unser Geriatriezentrum im Rahmen eines Bundesmodellprojekts gegründet. Das Konzept bewährte sich und ist für immer mehr Kliniken zum Vorbild geworden.

Im Laufe der Jahre haben wir unser Angebot stetig erweitert. Zu unserem Leistungsspektrum zählen heute:

  • Akutgeriatrie
  • Geriatrische Frührehabilitation
  • Tagesklinik
  • Neurologische Frührehabilitation
  • Palliativbereich
  • Fachübergreifende Frührehabilitation
  • Kognitive Geriatrie
Frührehabilitation ist Teamsache

Frührehabilitation ist Teamsache

Frührehabilitation – ob geriatrisch, fachübergreifend oder auch neurologisch – erfordert in besonderem Maße die Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team.

Hand in Hand mit Angehörigen arbeiten bei uns:

  • Fachärzte: Geriatrie, Innere Medizin, Neurologie, Neurologische Intensivmedizin, Psychiatrie, Palliativmedizin, Physikalische Therapie,
  • Pflegefachkräfte: Geriatrie und Demenz, Palliative Care, neurologische Frührehabilitation
  • 50-köpfiges therapeutisches Team: Physiotherapie und Physikalische Therapie, Ergotherapie, Logopädie, Neuropsychologie und Musiktherapie
  • Sozialdienst
  • Seelsorge
Insel der Menschlichkeit