X schließen

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Zutreffende Ergebnisse

Starten Sie die Suchen durch eine Eingabe in das Suchfeld.

Ansprechpartner

Menü
Aufenthalt & Besuch

Aufnahme & Entlassung

Aufnahme: Das müssen Sie mitbringen

Wenn Sie im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand ankommen, ist unsere Aufnahme Ihre erste Anlaufstelle bei uns. Damit für Sie der Empfang in unserem Haus schnell und unkompliziert abläuft, haben wir eine kurze Checkliste bereitgestellt.

Bitte halten Sie für unsere Aufnahme folgende Dokumente und Informationen bereit:

  • Ihren Personalausweis
  • Ihre Krankenversicherungskarte oder Ihre elektronische Gesundheitskarte
  • eine Einweisung Ihres Arztes
  • Adressen und Telefonnummern Ihrer Angehörigen oder Vertrauenspersonen
  • Befunde und Röntgenbilder Ihres Hausarztes
  • Ihren Impfausweis, ggf. Ihren Allergiepass, ggf. Ihren Nothilfepass
  • eine Auflistung der zurzeit von Ihrem Hausarzt verordneten Medikamente
So verläuft Ihre Aufnahme

So verläuft Ihre Aufnahme

Ihre Aufnahme erfolgt entweder an unserer administrativen Patientenaufnahme oder im Rahmen der Notfallbehandlung in der Zentralen Notaufnahme. Bei der Patientenaufnahme erfassen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihre persönlichen Daten, die wir für Ihre Behandlung benötigen. Bitte halten Sie dafür die oben aufgelisteten Dokumente bereit.

Sollte im Notfall eine sofortige Behandlung notwendig sein, werden diese Daten im Zuge der Behandlung in den Räumen der Zentralen Notaufnahme aufgenommen.

Entlassmanagement: Wie geht es nach der Klinik weiter?

Wir geben unser Bestes, damit Sie unser Haus so gesund wie möglich wieder verlassen können. Um das Behandlungsergebnis zu sichern, ist jedoch in bestimmten Fällen auch nach der Krankenhausentlassung noch weitere Unterstützung erforderlich.

Mit unserem Entlassmanagement bieten wir Ihnen an, eine anschließende Versorgung an Ihren Klinikaufenthalt möglichst lückenlos zu arrangieren. Das kann beispielsweise eine medizinische oder pflegerische Versorgung umfassen, aber auch Terminvereinbarungen bei Spezialisten oder die Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen bei der Kranken- oder Pflegekasse.

Gemeinsam mit Ihnen planen und organisieren wir geeignete Anschlussmaßnahmen und stehen zum Teil in Kontakt mit verschiedenen Personen und Organisationen, wie z. B. mit Ihrem weiterbehandelnden Arzt, Pflegediensten oder Ihrer Kranken- oder Pflegekasse. Bei Bedarf übermitteln wir erforderliche Patientendaten an die Beteiligten, jedoch ausschließlich zum Zweck des Entlassmanagements.

Ob Sie die Leistungen des Entlassmanagements in Anspruch nehmen möchten, entscheiden Sie selbst. Schriftliche Dokumente erhalten Sie bei der stationären Aufnahme.

Insel der Menschlichkeit