X schließen

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Zutreffende Ergebnisse

Starten Sie die Suchen durch eine Eingabe in das Suchfeld.

Ansprechpartner

Menü
Aufenthalt & Besuch

Klinik ABC

Arztbrief

Sie erhalten bei Entlassung einen Arztbrief, der alle notwendigen Informationen für Ihren weiter behandelnden Arzt enthält. Dieser Brief wird Ihnen direkt ausgehändigt oder mit der Post an Ihren Hausarzt bzw. überweisenden Facharzt geschickt.

Besuche

Bei uns gibt es keine festen Besuchszeiten. Wir bitten Sie und Ihre Besucher jedoch, auf Ihre Zimmernachbarn Rücksicht zu nehmen und die Therapiezeiten zu beachten. Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen keine Topfpflanzen und keine Tiere mit ins Krankenhaus.

Bücher

In einem Aufenthaltsraum auf Station 1 sowie in den Speisesälen der Stationen im Geriatriezentrum haben wir eine Auswahl an Büchern für Sie bereitgestellt. Sollten Sie diese mit auf Ihr Zimmer nehmen, bitten wir um Rückgabe am Ende Ihres Aufenthalts. Auf Wunsch bringen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihnen auch Bücher an Ihr Bett.

Blumen

Blumen

Blumen erhalten Sie an unserem Kiosk (Haus G | Untergeschoss). Bitte beachten Sie, dass Topfblumen wegen der damit verbundenen Infektionsgefahr auf Station nicht gestattet sind.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Schon bei der Aufnahme benötigen wir einige Ihrer persönlichen Daten. Alle Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Gesundheitszustand unterliegen dabei neben der ärztlichen Schweigepflicht auch dem Datenschutz und werden entsprechend behandelt.

Cafeteria

Unsere Cafeteria hat täglich von 07.00 bis 14.00 Uhr geöffnet und steht auch Patienten, Angehörigen und externen Gästen zur Verfügung.

Demenzberatung

Bei Bedarf stellt unser Sozialdienst oder das Pflegepersonal gern Kontakt zu einer Beratungsstelle für demenziell erkrankte Menschen und Angehörige her. Hier können Sie Ihre Fragen stellen und erfahren alles über Unterstützungsmöglichkeiten durch das Demenznetz. Die Beratung ist kostenlos.

Direktorium

Unser Direktorium besteht aus dem kaufmännischen Direktor Dr. Jens Göring, dem ärztlichen Direktor Dr. Ulrich Mai und der Pflegedirektorin Margit Mehlich. Es ist das höchste Gremium im Krankenhaus.

Dolmetscherdienst

Gerne helfen wir Ihnen bei Verständigungsproblemen weiter. Auch unsere Mitarbeiter sprechen verschiedenste Sprachen und können mit Übersetzungen oft weiterhelfen. Bei Bedarf stellen wir auch Kontakt zu einem professionellen Dolmetscher her.

Essen und Trinken

Wir versuchen, Ihre Speisewünsche bestmöglich umzusetzen. Den Speiseplan für die Woche erhalten Sie am Ende der Vorwoche. Sofern medizinisch nichts dagegen spricht, bieten wir mittags drei Menüs zur Auswahl an. Unsere Assistentinnen fragen Sie täglich nach Ihren Wünschen für den Folgetag.

Friseur

Wenn Sie einen Friseurtermin wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal. Ein mobiler Friseurservice besucht Sie gern.

Fußpflege

Die Fußpflege kommt zu uns ins Haus. Termine und Preise finden Sie an den Infotafeln auf den Stationsfluren. Tragen Sie sich dort bitte mit Zimmernummer ein. Bei medizinischen Problemen vermitteln wir auch eine Podologin, die ebenfalls ins Haus kommt.

Gottesdienst

Die Krankenhauskapelle auf Station 2 steht Ihnen jederzeit offen. Donnerstags um 19.00 Uhr feiern wir dort die heilige Messe – und laden Sie herzlich ein. Bitte beachten Sie zudem die Informationsplakate für unser evangelisches Angebot.

 Einen muslimischen Gebetsraum finden Sie im Untergeschoss von Haus H (Raum 056). Gern vermitteln wir den Kontakt zu einem Iman.

Grüne Damen und Herren

Unsere ehrenamtlichen „grünen Damen und Herren“ stehen Ihnen zu Gesprächen zur Verfügung und machen Besorgungen, wenn es Ihre Beweglichkeit nicht zulässt. Bitte wenden Sie sich an unser Pflegepersonal!

Hotels

Falls Sie oder Ihre Angehörigen ein Hotelzimmer in der Nähe benötigen, sprechen Sie uns gern an. Unser Empfang hält eine Liste mit Hotels in der Umgebung für Sie bereit und stellt gern den Kontakt für Sie her.

Kiosk & Café

Im Untergeschoss von Haus G finden Sie einen Kiosk mit angeschlossenem Café. Dort bekommen Sie Zeitungen und Zeitschriften, Süßwaren, belegte Brötchen, frischen Kaffee und Kuchen und vieles mehr. Falls Sie Ihr Zimmer nicht verlassen können, rufen Sie -199 an.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 07.00 bis 13.00 Uhr & 14.00 bis 17.00 Uhr

Samstag: 09.00 bis 11.00 Uhr & 14.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag: 14.00 bis 17.00 Uhr

Notausgänge

Bitte informieren Sie sich darüber, wo sich unsere Notausgänge befinden. Achten Sie bitte darauf, dass diese immer frei zu halten sind.

Patientenarmband

Während Ihres Aufenthalts bei uns erhalten Sie ein Patientenarmband. Wir bitten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit, das Armband stets zu tragen – auch wenn dies natürlich freiwillig ist. Bitte wundern Sie sich nicht: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Sie immer wieder nach Ihrem Namen fragen. So können wir Verwechslungen vermeiden und Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten.

Pflegeberatung

Wir bieten Angehörigen und Interessierten Kurse für pflegende Angehörige an. Aktuelle Termine hängen auf den Stationen aus und sind im Internet veröffentlicht. Bei Fragen wenden Sie sich gern direkt an unsere Pflegeberaterin Margit Kuhlmann-Jag unter Tel.: 040 75 205 -322.

Post

Einen Briefkasten finden Sie direkt unterhalb der Notfallrampe am Haupteingang. Er wird werktäglich geleert. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihre Post dort abzugeben, können Sie frankierte Briefe auch den grünen Damen und Herren geben.

Rauchen und Alkohol

Rauchen ist auf dem gesamten Gelände des Wilhelmsburger Krankenhauses Groß-Sand untersagt. Einzige Ausnahme ist der Pavillon im Außenbereich zwischen Haus H und Haus G. Der Verzehr von Alkohol ist auf dem gesamten Klinik-Gelände untersagt.

Seelsorge

Unsere Seelsorge macht regelmäßig Besuche auf den Stationen.

Servicewagen

Auf den Stationsfluren finden Sie Servicewagen mit Mineralwasser, Kaffee, Tee und weiteren Getränken. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Angebot nur unseren Patienten vorbehalten ist. Wir bitten Besucher, das Angebot des Kiosks oder der Cafeteria wahrzunehmen.

Tv, Telefon, Radio, Internet

Wir freuen uns, Ihnen Telefon, Fernsehen, Radio und Internet an jedem Bett anzubieten. Für die Nutzung unseres Unterhaltungspakets fällt eine Gebühr in Form einer Tagesmiete an. Die für Telefon und TV erforderliche Chipkarte erhalten Sie am Kassenautomaten im Erdgeschoss (Haus H).

Für einen WLAN-Zugangscode wenden Sie sich bitte an das Team der Patientenaufnahme. Details zu Gebühren und Bedienungshinweise haben wir für Sie in einem Informationsblatt zusammengestellt, das bei der Aufnahme erhalten.

Die Radioprogramme stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Neben dem gebührenpflichtigen Angebot verfügt unsere Klinik über einen kostenfreien TV-Hauskanal, zu erreichen über die Programmnummer 30. Hier wird sonntags um 10.30 Uhr der Gottesdienst aus der katholischen St. Bonifatius-Gemeinde übertragen.

Wahlleistungen

Das Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand verfügt über verschiedene Ausstattungsvarianten und Wahlleistungsmöglichkeiten. Auf Wunsch stellen wir Ihnen - sofern verfügbar - ein Einzel- oder Doppelzimmerzimmer zur Verfügung. In diesem Fall ist unser Medienpaket samt Programm- bzw. Tageszeitung inklusive.

Die Höhe der Mehrkosten varieren je nach Station - weitere Informationen erhalten Sie daher an unserer Patientenaufnahme.

Wertsachen

Ihr Schrank ist mit einem Wertfach versehen, das Sie mit Ihrem Schrankschlüssel verschließen können. Verwahren Sie Ihren Schlüssel bitte nicht in der Schublade Ihres Nachttisches. In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie auch, möglichst keine Wertsachen oder größere Geldbeträge mitzubringen.

Insel der Menschlichkeit