Insel der Menschlichkeit
  •  
Insel der Menschlichkeit

Unser medizinisches Leistungsspektrum

  • Chirugie

    Chirugie

    Allgemein- und Bauchchirurgie mit Hernienzentrum, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie: Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Diagnostik und Therapie verschiedenster chirurgischer Krankheitsbilder. 

    Klarer Schwerpunkt: Operationen von Leistenbrüchen und Bauchwandbrüchen. Wir behandeln rund 1.300 Hernien-Patienten im Jahr.

    Mehr Informationen

  • Orthopädie

    Orthopädie

    Künstliche Hüfte, künstliches Knie, Gelenkersatz an Schulter oder Fuß, Gelenk erhaltende Verfahren – unsere Orthopädie deckt das gesamte Spektrum des Fachbereichs ab. Als eine von wenigen Kliniken in Hamburg führen wir auch Prothesenwechsel durch. In enger Zusammenarbeit mit den Experten für Altersmedizin haben wir uns zudem auf die sichere orthopädische Versorgung von Patienten im hohen Lebensalter spezialisiert.

    Mehr Informationen

  • Anästhesie & Intensivmedizin

    Anästhesie & Intensivmedizin

    Pro Jahr führen wir hier in Hamburg-Wilhelmsburg rund 2.500 Operationen durch – begleitet und überwacht von unserer Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin. Bei allen Operationen und Untersuchungen, die in Narkose stattfinden, sorgen erfahrene Fachärzte und Fachpflegekräfte für Ihre Sicherheit. Ebenfalls gut zu wissen: Bei Bedarf steht in unserem Krankenhaus eine Intensivstation mit zehn Patientenplätzen zur Verfügung.

    Mehr Informationen

  • Innere Medizin

    Innere Medizin

    Unser internistisches Team behandelt Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen der inneren Organe. Schwerpunkte sind die endoskopische Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, unser Hyperhidrosezentrum sowie das Adipositaszentrum. Patienten mit unklaren Bauchbeschwerden widmen wir uns im 2017 gegründeten Bauchzentrum gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus der Chirurgie.

    Mehr Informationen

  • Geriatrie & Frührehabilitation

    Geriatrie & Frührehabilitation

    Das Krankenhaus Groß-Sand zählt zu den größten Anbietern für Altersmedizin in Hamburg und Umgebung. Eine besonders wichtige Rolle spielt hier die Frührehabilitation – immer gemäß unseres Mottos „Unser Ziel ist Ihr Zuhause“. Neben der geriatrischen Frührehabilitation gehören auch altersunabhängige Angebote wie eine neurologische Frührehabilitation sowie die fachübergreifende Frührehabilitation zu unseren Leistungen.

    Mehr Informationen

  • Notfall- & Akutmedizin

    Notfall- und Akutmedizin

    Eine Notaufnahme, zwei Standorte. Mit dem Kath. Marienkrankenhaus Hamburg betreiben wir seit 2017 das Zentrum für Notfall- und Akutmedizin - die größte freigemeinnützige Notaufnahme der Stadt. Die Vorteile des zwei-Standort-Modells für Patienten: Eine wohnortnahe Notfallversorgung bei steigender Qualität. So können wir gemeinsam auf eine breitere Expertise und mehr Spezialisten zurückgreifen als eine Klinik allein.

    Mehr Informationen

  • Facharztpraxen

    Arztpraxen für Wilhelmsburg

    Sie sind noch auf der Suche nach einem Hausarzt in Wilhelmsburg? Sie benötigen einen Termin beim Orthopäden oder beim Chirurgen? Nach einer Gynäkologin suchen sie vielleicht auch seit langem? Mit dem MVZ Groß-Sand betreiben wir mehrere Facharztpraxen, die sich auf zwei Standorte im Stadtteil verteilen. Sie finden unsere Arztpraxen im Neubau des Wilhelmsburger Krankenhauses Groß-Sand sowie im Ärztehaus am Inselpark.

    Mehr Informationen

Anfahrt & Parken

Viele Wege führen nach Wilhelmsburg - so erreichen Sie unser Krankenhaus.

Lob & Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Lob & Kritik können Sie direkt hier loswerden.

Förderverein

Eine gemeinsame Herzenssache: Hier lernen Sie unseren Förderverein kennen.

Stellenmarkt

Sie sind auf Jobsuche in Hamburg? Herzlich willkommen in unserem Krankenhaus! Unsere Stellenangebote finden Sie hier.

zum Stellenmarkt

Veranstaltungen

  • 06. November

    Wilhelmsburger Geriatrieabend: Mangelernährung und Dysphagie im Alter

    Mangelernährung (Malnutrition) und Schluckstörung (Dysphagie) sind häufige Problemfelder in der Pflege und Behandlung älterer Menschen. In der Folge steigen die Anfälligkeit für Erkrankungen, Komplikationen im Krankheitsverlauf, hohe Pflegebedürftigkeit und soziale Isolation. Es gilt, Betroffene umfassend zu behandeln. Fachveranstaltung u. a. mit Prof. Kristina Norman, Charité Universitätsmedizin Berlin.Achtung! Der 6. November ist ein Mittwoch (in unseren ersten Einladungsflyer hatte sich ein Fehler eingeschlichen)!  Hier geht es zum Programm mit Anmeldemöglichkeit      Weiterlesen...

    Wilhelmsburger Geriatrieabend: Mangelernährung und Dysphagie im Alter

    Mangelernährung (Malnutrition) und Schluckstörung (Dysphagie) sind häufige Problemfelder in der Pflege und Behandlung älterer Menschen. In der Folge steigen die Anfälligkeit für Erkrankungen, Komplikationen im Krankheitsverlauf, hohe Pflegebedürftigkeit und soziale Isolation. Es gilt, Betroffene umfassend zu behandeln. Fachveranstaltung u. a. mit Prof. Kristina Norman, Charité Universitätsmedizin Berlin.Achtung! Der 6. November ist ein Mittwoch (in unseren ersten Einladungsflyer hatte sich ein Fehler eingeschlichen)!  Hier geht es zum Programm mit Anmeldemöglichkeit      Weiterlesen...

Neuigkeiten

  • Examen: Gestern Azubis, heute Pflegeprofis

    Hamburg, September 2019  Alle haben bestanden: 16 ehemalige Pflege-Azubis feierten am vergangenen Donnerstag an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Wilhelmsburger Krankenhauses Groß-Sand Examen. Vier von Ihnen zählen zu den Ausbildungsbesten in ganz Hamburg.    Weiterlesen...

    Examen: Gestern Azubis, heute Pflegeprofis

    Hamburg, September 2019  Alle haben bestanden: 16 ehemalige Pflege-Azubis feierten am vergangenen Donnerstag an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Wilhelmsburger Krankenhauses Groß-Sand Examen. Vier von Ihnen zählen zu den Ausbildungsbesten in ganz Hamburg.    Weiterlesen...
  • ehs2019: Dr. Reinpold im Video

    Hamburg, September 2019 Der Countdown läuft – der 41. Jahreskongress der Europäischen Herniengesellschaft steht vor der Tür.  Was die Teilnehmenden aus aller Welt erwartet? Was das Besondere an „MILOS“ ist? Dr. Wolfgang Reinpold erklärt es im Video. Jetzt auf YouTube ansehen Weiterlesen...

    ehs2019: Dr. Reinpold im Video

    Hamburg, September 2019 Der Countdown läuft – der 41. Jahreskongress der Europäischen Herniengesellschaft steht vor der Tür.  Was die Teilnehmenden aus aller Welt erwartet? Was das Besondere an „MILOS“ ist? Dr. Wolfgang Reinpold erklärt es im Video. Jetzt auf YouTube ansehen Weiterlesen...
  • Europäischer Hernienkongress

    Hamburg, Juni 2019  „Evidence, Innovation and Education in Hernia Repair“: Unter dieser Überschrift findet im September der 41. Jahreskongress der Europäischen Herniengesellschaft in den Hamburger Messehallen statt – mit Live-Operationen aus dem Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand u ... Weiterlesen...

    Europäischer Hernienkongress

    Hamburg, Juni 2019  „Evidence, Innovation and Education in Hernia Repair“: Unter dieser Überschrift findet im September der 41. Jahreskongress der Europäischen Herniengesellschaft in den Hamburger Messehallen statt – mit Live-Operationen aus dem Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand u ... Weiterlesen...

Senden Sie Grüße an Ihre Liebsten >